- Menü ausblenden

About

665516_3794223939074_1077560018_oBiografie

Philipp von Ditfurth wurde 1985 in Freiburg im Breisgau geboren und ist in den folgenden Jahren in einer südbadischen Kleinstadt aufgewachsen. Im Jahr 2008 hat er, nach seiner Ausbildung zum staatlich geprüften foto- und medientechnischen Assistenten, die Fachhochschulreife erlangt. Seit dem Wintersemester 08/09 studiert er an der FH Hannover Fotojournalismus und dokumentarische Fotografie und war im Rahmen dessen auch an der Organisation des Lumix Festival für jungen Fotojournalismus beteiligt.

Neben dem Studium arbeitet er als freier Fotograf, hauptsächlich für die Hannoversche Allgemeine Zeitung und Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet. Von 2008 bis 2011 arbeitete er auch als Fotograf, erster Assistent und Editor für den Fotografen Armin M. Küstenbrück auf vielen nationalen und internationalen Mountainbikerennen.

 

Veröffentlichungen und Kunden (Auszug)

Dresdner Morgenpost, ELLE Japan, Echt. Niedersachsen (Cover), Fit for Fun, YAM!, RANDOM Photography, Mountainbike Rider Magazine, BIKER Magazine (Slowakei, Cover), Badische Zeitung, Blk4st Sportswear, Hekatron Sicherheitstechnik, Weingut Michael Wiesler, Neue Presse (Titelseite), Hannoversche Allgemeine Zeitung (Titelseite), fotostudenten.de, Vitalmtb.com, Land und Forst (Cover), Verlagsgesellschaft Madsack, Börsenblatt des deutschen Buchhandels, DPA Deutsche Presse Agentur, Handelsblatt, Niedersächsische Staatskanzlei, Niedersächsisches Innenministerium, DLZ Agrarmagazin (Cover), Die Welt (Titelseite), New York Times Lens Blog.

Bücher

Awards

Zweiter Platz beim deutschen EISA Maestro Wettbewerb 2012 mit dem 24-Stunden-Rennen vom Nürburgring

 

{"value":"\n